• 01.03.2013
  • _Lost & Found
Geschichte eines Betroffenen

"Immer 150 Prozent gegeben"

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 3/2013

Jahrelanger Dauerstress im Job hat bei Altenpfleger Sebastian Wagner zu einem therapiebedürftigen Burnout geführt. Heute – drei Jahre später – hat er sein Leben wieder gut im Griff. Wie er es schaffte, das Blatt zu wenden, und wie er heute bewusst Grenzen setzt, hat uns der 35-Jährige bei einem Besuch in seinem Wohnort Saarbrücken verraten.

Sebastian Wagner (Name von der Redaktion geändert) sitzt in seinem Lieblingscafé im Saarbrücker Nauwieser Viertel, dem angesagten Szenequartier der Stadt.…

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN