• 01.02.2003
  • Praxis
Das "Integrierte Therapeutische Zentrum (ITZ)" der psychiatrischen Universitätsklinik in Gießen

Psychiatrische Betreuung aus einer Hand

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2003

Chronisch psychisch Kranke sind häufig in der empfindlichsten Phase ihrer Krankheit wechselnden Behandlern ausgesetzt - von der "Akut"-Station über die Tagesklinik bis hin zur ambulanten Versorgung. Doch gerade bei komplexen psychosozialen Behandlungen hat die Kontinuität der Bezugspersonen eine besondere Bedeutung. In der Psychiatrischen Universitäts-
klinik in Gießen wurde deshalb ein Konzept entwickelt, dass eine vollstationäre, teilstationäre oder auch ambulante Behandlung durch ein und…