• 01.02.2011
  • Praxis
Restless Legs Syndrom

Das Syndrom der unruhigen Beine

iStock_000014873639Large.jpg
Ausgabe 2/2011

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2011

Es trifft die Betroffenen vor allem abends und nachts. In den Waden kribbelt und rumort es, oft begleitet von heftigen Schmerzen. Die Folgen des Restless Legs Syndroms: Schlafstörungen, Tagesmüdigkeit, Leistungsabfall. In manchen Fällen reichen einfache Maßnahmen, um die Symptome in den Griff zu bekommen, häufig ist aber auch eine medikamentöse Therapie erforderlich.

Was ist das Restless Legs Syndrom?
Das Restless Legs Syndrom (RLS) wird im deutschen Sprachraum als „Syndrom der unruhigen…