• 01.10.2004
  • Praxis
Risiken systematisch minimieren

Hygiene in der Altenpflege

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2004

Die steigende Zahl multimorbider, immungeschwächter Menschen stellt eine besondere Herausforderung an das Hygienemanagement in Pflegeeinrichtungen dar. Auf der Basis rechtlicher Normen wie Infektionsschutzgesetz (IfSG), novelliertem Heimgesetz und Pflege-Qualitätssicherungsgesetz (PQsG) müssen umfangreiche Maßnahmen getroffen werden, um Patient und Personal sachgerecht vor Infektionen zu schützen. Im Zentrum stehen dabei ein bedarfsgerechter Hygieneplan und Hygienestandards zu den spezifischen…

*

Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN