• 01.11.2005
  • Praxis
Maßnahmen der Mundpflege zur Behebung trockener Mundschleimhäute

Pflegeproblem Mundtrockenheit

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2005

Die Erhaltung einer intakten Mundschleimhaut hängt wesentlich von deren Feuchtigkeitszustand ab. Mundtrockenheit ist nicht nur subjektiv unangenehm und schmerzhaft, sondern kann durch Rissbildung (Rhagaden) auch die Entstehung von Superinfektionen begünstigen. Der folgende Artikel fasst Maßnahmen zur Behebung der Mundtrockenheit zusammen und beleuchtet diese kritisch.
Ziele der Mundpflege
Der Pflege des Mundes wird in der pflegerischen Fachliteratur traditionell große Beachtung ge-schenkt. Aus…

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN