• 01.04.2006
  • Praxis

MRSA in der Notaufnahme

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2006

Die Notaufnahme ist eine zentrale Anlaufstelle im Krankenhaus, von der aus Patienten regelmäßig in andere Bereiche oder auf unterschiedliche Stationen verlegt werden. Der sach- und fachgerechte Umgang mit notwendigen Hygieneregeln ist deshalb - gerade bei MRSA-Infektionen - besonders wichtig. Die Fachgruppe E.R.N.A. (Erste Hilfe, Rettungsstellen, Notaufnahme, Ambulanz) des DBfK-Landesverbandes Bayern e.V. hat deshalb "Allgemeine Verhaltensempfehlungen" für den Umgang mit MRSA-Patienten in…

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN