• 01.07.2006
  • Praxis
Fast-Track-Chirurgie

Volumenersatz im OP: Weniger ist mehr

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2006

Die Fast-Track-Chirurgie ist ein neues, multimodales Therapiekonzept. Ein wichtiger Bestandteil ist die Flüssigkeits- und Volumentherapie, die unter Fast-Track-Bedingungen deutlich von der bisher geübten Praxis abweicht. Ein neuer, von einer Expertengruppe erarbeiteter Algorithmus fasst die Änderungen zusammen. Schnelle Erholung für Operierte
Die Fast-Track-Chirurgie beabsichtigt vor allem eins: eine schnelle Erholung des Patien-ten nach einer Operation. Nicht schneller operieren, wie die…