• 01.04.2007
  • Praxis
Hygienisches Barrierekonzept

Kleidung und Schutzausrüstung in der Pflege bei MRSA

Ausgabe 4/2007

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2007

Bei der Pflege von Patientinnen und Patienten mit einem Nachweis von MRSA im Krankenhaus/Früh-Reha/Pflegeeinrichtung sind die Kleidung und die Schutzausrüstung in das Barrierekonzept eingebunden. Dafür gilt es, einige wichtige Verhaltensregeln zu beachten, die im Folgenden beschrieben werden. Die Arbeitskleidung, synonym auch Berufs- und Dienstkleidung, muss bei der Pflege von MRSA-Patienten mit einem Schutzkittel vor Kontamination geschützt werden, damit nicht mit der Arbeitskleidung MRSA in…