• 01.07.2008
  • Praxis

Prävention der Virusgrippe: Warum lässt sich medizinisches Personal so selten impfen?

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 7/2008

Die echte Virusgrippe (Influenza) verursacht alljährlich epidemische Erkrankungswellen, die mit einer hohen Morbidität und Mortalität einhergehen. Kleinkinder und alte Menschen, vorerkrankte Patienten (z.B. Diabetiker, Personen mit vorbestehenden Herz-, Kreislauf- und Lungenkrankheiten) sowie Raucher haben ein deutlich erhöhtes Risiko, bei einer Grippeerkrankung Komplikationen zu entwickeln. Die Virusgrippe ist daher keineswegs ein banaler Bagatellinfekt der oberen Atemwege. Dennoch ist das…

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN