• 01.06.2009
  • Praxis

Reanimation: Angehörige bitte draußen bleiben?

Ausgabe 6/2009

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 6/2009

„Die sind damit doch überfordert", heißt es schnell, wenn es um das Thema Angehörige bei einer Reanimation geht. So ist es eher noch unüblich, dass Angehörige anwesend sind, wenn ein ihnen nahe stehender Mensch reanimiert wird. Dabei kann die Möglichkeit der Anwesenheit sehr wichtig sein. So können Angehörige den Patienten in der Krisensituation und während der letzten Momente begleiten.

Ähnlich undenkbar wie früher die Anwesenheit des Vaters während der Geburt ist heute noch vielerorts die…