• 01.02.2010
  • Forschung

Harninkontinenz im Alltag der Betroffenen: "Alles meiner Blase nach ausgerichtet..."

Harninkontinenz im Alltag der Betroffenen: "Alles meiner Blase nach ausgerichtet..."
Ausgabe 2/2010

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 2/2010

Teil 2: Menschen, die an Harninkontinenz leiden, können sich nicht auf ihren Körper verlassen. Sie erleben immer wieder einen Kontrollverlust, versuchen jedoch alles, um Kontrolle zurückzugewinnen, um ein möglichst „normales Leben" zu führen. Dies verdeutlicht eine deutschsprachige Studie zum Erleben der Harnkontinenz im Alltag.

Forschungsvorgehen
In dieser Studie wurde ein qualitatives Design gewählt. Dies wird genutzt, um subjektive Sichtweisen und soziale Wirklichkeiten der Gesellschaft zu…