• 01.10.2011
  • Bildung
Karriere

„Frauen in Führungspositionen sollten sich Unterstützung suchen"

„Frauen in Führungspositionen sollten sich Unterstützung suchen"
Ausgabe 10/2011

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 10/2011

Während Frauen in Medizin und Pflege das Alltagsgeschäft erledigen, entscheiden in Vorstandsetagen und Gremien mehrheitlich Männer. Warum ist das noch immer so? Dr. Judith Borgwart sprach mit Hedwig François-Kettner, Pflegedirektorin der Charité in Berlin.

Frau François-Kettner, in der Pflege und zunehmend auch bei den Ärzten wird die „Alltagsarbeit" von Frauen verrichtet, während Männer die Rahmenbedingungen bestimmen. Wie erklären Sie sich das?
Also, ich glaube, dass es mehrere Gründe dafür…

Autor


Weitere Artikel dieser Ausgabe

WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN