• 01.04.2013
  • Praxis
Dekubitusprävention

Ein optimales System

Ein optimales System
Ausgabe 4/2013

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 4/2013

Pflegewissenschaftler der Universität Witten/Herdecke haben ein neues softwaregesteuertes Anti-Dekubitussystem entwickelt. Dieses soll nicht – wie bisher üblich – ein starres Schema abarbeiten, sondern sich auf die individuelle Situation des Patienten einstellen und Pflegenden Hinweise geben, wenn Umlagerungen notwendig werden. Unnötige Lagerungen sollen damit vermieden werden.

Selbstwirkende Systeme zur Dekubitusprophylaxe werden oft mit dem Ziel eingesetzt, Umlagerungen entbehrlich zu machen.…

Autor


WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN