• 01.11.2013
  • Praxis
Pflege eines Portsystems

Port: Dauerhaft gut versorgt

Port: Dauerhaft gut versorgt
Ausgabe 11/2013

Die Schwester Der Pfleger

Ausgabe 11/2013

    Benötigen Patienten einen langfristigen venösen Zugang, wird heute meist ein Portkatheter eingesetzt. In der Pflege gibt es hier vielfach noch Unsicherheiten. Muss eine Portpunktion steril vorgenommen werden? Wie häufig und mit welcher Lösung wird gespült? Darf man über den Port Blut entnehmen? Der folgende Beitrag gibt anhand aktueller Studienergebnisse wichtige Hinweise zum sicheren Umgang mit dem Portsystem. Ein Port ist ein dauerhaft voll implantierter, zentralvenöser Zugang. Die…

Autor



WEITERE FACHARTIKEL AUS DEN KATEGORIEN