• Personalia
Personalie

Hans-Heinrich Aldag bleibt Vorsitzender der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft

Die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft (NKG) hat ihren Vorstand neu gewählt: Dr. Hans-Heinrich Aldag, Geschäftsführer der Waldklinik-Jesteburg, bleibt für weitere vier Jahre Vorsitzender der NKG. 

Der Vorsitzende Dr. Hans-Heinrich Aldag studierte bis 1984 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Göttingen und hat dort anschließend zu einem Thema aus der Krankenhausbetriebswirtschaft promoviert.

Seit 1990 ist er in dritter Generation Geschäftsführender Gesellschafter des Familienunternehmens „Waldklinik Jesteburg Aldag GmbH & Co. KG“ in Jesteburg. Er ist seit nunmehr zwölf Jahren Mitglied des Vorstandes der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft. Daneben ist Aldag unter anderem Vorsitzender des Verbandes der Privatkliniken Niedersachsens und Mitglied des Vorstandes des Bundesverbandes der Privatkliniken in Berlin. Dr. Aldag ist 62 Jahre alt, verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern.

Dem Vorstand gehören Personen der Mitgliedsverbände an, die die Vielfalt der Krankenhauslandschaft in Niedersachsen repräsentieren. So sind Kommunen (Städtetag und Landkreistag) ebenso vertreten wie die Privatkliniken und die freigemeinnützigen Träger (Arbeiterwohlfahrt, Deutsches Rotes Kreuz, Paritätischer Niedersachsen, Caritas und Diakonie). Der neu gewählte Vorstand der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft möchte die Krankenhauspolitik auch in Zukunft aktiv mitgestalten und die Interessen der Krankenhäuser weiterhin öffentlichkeitswirksam vertreten, heißt es in einer Mitteilung. Dem Vorstand steht ein Beirat zur Seite. Darin sind unter anderem Geschäftsführer und Krankenhausdirektoren vertreten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten