• News
Deutscher Fachpflegekongress | Deutscher OP-Tag 2021

Digitale Fachpflegetage: Sichere Bauchlage hängt von der richtigen Technik ab

Der Deutsche Fachpflegekongress| Deutsche OP-Tag (DFK), das Megaevent für Fachpflegende in Deutschland, wandelt sich in diesem Jahr erstmals zu den "Digitalen Fachpflegetagen". Die Online-Veranstaltung vom 28.09.2021 bis 01.10.2021 widmet sich spannenden Themen u. a. aus der Intensivpflege.

Verbesserung bei der Beatmung von Intensivpatienten

In Zeiten von COVID-19 steigt die Zahl der Patientinnen und Patienten (im Folgenden Patienten) auf Intensivstationen, die zur besseren Oxygenierung auf den Bauch positioniert werden. Doch zur Wahrung der Patientensicherheit ist ein sorgsam überlegtes Vorgehen unumgänglich.

"Bauchlage: Welche Technik ist die beste?" - dazu spricht Dominik Zergiebel, Leiter der Fort- und Weiterbildungsstätte am Universitätsklinikum in Münster (UKM), am Mittwoch, 29.09.2021, ab 14.30 Uhr. Der Vortrag ist Teil des Programmpunkts "Beatmung des Intensivpatienten – was können wir noch verbessern?"

Bereits zu Beginn der Pandemie veröffentlichte ein Pflege-Team des UKM, zu dem auch Zergiebel gehört, eine 13-minütige Video-Anleitung, die zeigt, wie Patienten nach neuesten Erkenntnissen zur Beatmung in die Bauchposition und zurück und die Rückenposition gelegt werden sollten.

Zergiebel sagt:

"Für eine sichere Bauchlage kommt es auf die richtige Technik an".

In seinem Vortrag geht er genauer auf die richtige Bauchlage sowie Fragen aus dem Publikum ein.

Besonderheiten der "Digitalen Fachpflegetage"

Die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF) veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Bibliomed Verlag die "Digitalen Fachpflegetage". Die digitale Variante des DFK bietet ein tägliches, flexibles Fortbildungsangebot mit großer Themenauswahl speziell für Anästhesiepflege-, Intensivpflege- und OP-Pflegefachpersonen.

Jeder Tag ist einem anderen Fachbereich gewidmet:

28.09.2021: Gemeinsamer Auftakt

29.09.2021: Intensivpflege

30.09.2021: OP-Pflege

1.10.2021: Anästhesiepflege

Täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr kann an je 3 90-minütigen Sitzungen zu spannenden Themen teilgenommen und mitdiskutiert werden.

Interessierte können flexibel auswählen, ob sie nur an einem Tag oder an der gesamten Woche teilnehmen möchten, ob sie sich auf einen Pflegefachbereich konzentrieren möchten oder weitere besuchen wollen.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten