• News
Deutscher Fachpflegekongress | Deutscher OP-Tag

Wegen hoher Nachfrage: 2. Termin zu Personaluntergrenzen

Bitte vormerken: Zusatztermin für das Seminar zu Pflegepersonaluntergrenzen auf dem DFK in Münster am Freitag, 27. September 2019.

Der Deutsche Fachpflegekongress | Deutsche OP-Tag (DFK) wirft seine Schatten voraus: Vom 26. bis 28. September 2019 treffen sich in Münster Interessierte aus Anästhesie, Intensivpflege, pädiatrischer Intensivpflege und OP-Pflege zum Branchentreff für Fachpflegende.

Schon jetzt sind die Tickets begehrt, sodass erste Seminare bereits ausgebucht sind.

Das Seminar für künftige Stations- und Bereichsleitungen "Pflegepersonaluntergrenzen und Pflegestärkungsgesetz – Was bedeutet das für die Praxis" findet aufgrund der hohen Nachfrage zweimal statt:

Der erste Termin am Donnerstag, 26. September 2019, ist bereits ausgebucht.

Merken Sie sich deshalb den Zusatztermin vor: Freitag, 27. September 2019, 13 Uhr

Doch auch für diesen Zusatztermin gilt: Schnell sein lohnt sich – das Seminar ist maximal für 30 Personen offen.

>> Jetzt anmelden

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten