• News

Niederländisches Pflegemodell nun auch in Deutschland

iStock_000011747812Large.jpg

Der Verein Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland hat das Modellprojekt „buurtzorg“ gestartet. Mit dem Vorhaben solle dem Pflegenotstand begegnet sowie die häusliche Pflege im Münsterland verbessert werden, teilte das Netzwerk am Montag mit. „Wir wollen das gute Vorbild aus den Niederlanden nutzen und künftig auch im Münsterland Angehörige sowie Nachbarn stärker in die Patientenversorgung einbeziehen“, sagte der Geschäftsführer des Netzwerks Gesundheitswirtschaft Münsterland, Johannes Technau. Gemeinsam mit Pflegenden sollen Pflegeteams entstehen, die in den Wohnquartieren tätig sein sollen sowie ihre Arbeits- und Tourenplanung selbst gestalten sollen. Ziel sei eine Vernetzung aller Kooperationspartner. Die Pflegekräfte koordinierten dabei alles, was zum Verbleib des Patienten in der Häuslichkeit notwendig sei, teilte einer der beteiligten Pflegedienste mit.

An dem Modell sind mehrere Pflegedienste aus dem Münsterland sowie den Niederlanden beteiligt.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover