• News

Fischbach neue Patienten- und Pflegebeauftragte

csm_Fischbach_Ingrid_2017_06_b3edb36f87.jpg
Die CDU-Politikerin Ingrid Fischbach übernimmt das Amt von Karl-Josef Laumann und wird neue Patienten- und Pflegebeauftragte der Bundesregierung. Laumann wechselt als Gesundheitsminister nach Nordrhein-Westfalen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Bundesgesundheitsministeriums von Donnerstag hervor. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe dankte Laumann für dessen "herausragende Arbeit und seinen entschlossenen Einsatz" und verwies in diesem Zusammenhang unter anderem auf die Umsetzung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs. 
Fischbach ist seit 1998 Mitglied des Bundestages und seit 2013 parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium. Ihre Ernennung muss das Bundeskabinett noch offiziell bestätigen.
Karl-Josef Laumann war bereits von 2005 bis 2011 Gesundheitsminister in Nordrhein-Westfalen. (MIL)

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover