• News

AGVP distanziert sich von Entwicklung in Niedersachsen

Als „politischen Irrsinn" und „bürokratischen Wildwuchs" hat der Vizepräsident des Arbeitgeberverbands Pflege (AGVP), Friedhelm Fiedler, die Entscheidung für eine Pflegekammer in Niedersachsen bezeichnet. „Diese Entscheidung dient vor allem dazu, Funktionäre verschiedener Verbände mit Pöstchen zu versorgen. Richtig Wichtiges zu entscheiden hat diese Kammer aber nicht", sagte Fiedler am Dienstag. Von den Kammerbefürwortern würden „überzogene und falsche Erwartungen" geweckt. Der Kammer-Aktionismus im Land diene in Wahrheit dazu, der ansonsten glücklosen Pflegepolitik von Sozialministerin Cornelia Rundt den Anschein von Erfolg überzustülpen. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten