• News

Internationale Pflegeverbände fordern sichere Personalbemessung

Führende Vertreter internationaler Pflegeverbände haben an die Regierungen der Industrienationen appelliert, für sichere Pflegepersonalbemessungsstandards zu sorgen. Diese seien unerlässlich für das Erbringen guter Pflegequalität. Unterbesetzung und die Substitution von Fachpersonal durch Helfer aus Kostengründen sei aber inzwischen ein Merkmal aller Gesundheitssysteme geworden. Abstriche in der Versorgungsqualität würden in Kauf genommen. Das ist dem sogenannten Communiqué zu entnehmen, dass die Mitglieder des International Council of Nurses (ICN) auf ihrem 22. International Workforce Forum Ende September in Washington D.C. verabschiedet haben, wie am Mittwoch bekannt wurde. Außerdem forderten sie, mehr in Pflegebildung und Mitarbeiterbindung zu investieren sowie Arbeitsschutzrichtlinien durchzusetzen.

Das vollständige Communiqué steht in deutscher Übersetzung als Download zur Verfügung.
 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover