• Management
Generalistische Pflegeausbildung

Landtagswahlen sind Generalistik-Wahlen

Im März wählen Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Die Ergebnisse könnten die Zusammensetzung des Bundesrats so verändern, dass die Mehrheit der potenziellen Gegner der einheitlichen Pflegeausbildung auf eine Stimme schrumpft.


Den Vorstellungen der Bundesregierung zufolge steht der Zeitplan für die Einführung der generalistischen Ausbildung in der Pflege: Nach Informationen von Station24 soll sich am 26. Februar der Bundesrat erstmals mit dem Kabinettsentwurf zur Reform befassen, am 17. oder 18. März die erste und am 9. oder 10. Juni die zweite Lesung im Bundestag stattfinden. Sobald der Bundestag entschieden hat, könnte der Bundesrat am 8. Juli dann grünes Licht für die Zusammenführung der bisherigen drei Ausbildungswege in der Gesundheits- und Kranken-, Gesundheits- und Kinderkranken- sowie Altenpflege gebe. Könnte. Denn von allen gesundheitspolitischen Gesetzen in der laufenden Wahlperiode stößt die Generalistik auf den größten Widerstand in den beiden Kammern des Parlaments.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover