• Praxis
Zeynep Babadagi-Hardt im Interview

Videointerview: Wundpflege bei Obdachlosen

In Duisburg sowie in den Nachbarstädten Moers und Neukirchen-Vluyn gibt es seit 2008 eine Straßenambulanz, in der Wunden von obdachlosen Menschen versorgt werden. Pensionierte Ärzte und Krankenschwestern sind hier ehrenamtlich tätig und versorgen an verschiedenen Orten der drei Städte zu festgelegten Terminen Wunden von obdachlosen oder suchtkranken Menschen, die von sich aus nicht in der Lage wären, eine Arztpraxis aufzusuchen. Die Duisburger Krankenschwester, Wundexpertin und Pflegedienstinhaberin Zeynep Babadagi-Hardt eine eine dieser ehrenamtlichen Helfer. Erfahren Sie mehr über diesen engagierten Service in unserem Interview, das wir mit Zeynep Babadagi-Hardt im Rahmen des Niederrheinischen Pflegekongresses in Neuss geführt haben.

<iframe frameborder="0" height="312" scrolling="no" src="https://www.edge-cdn.net/video_718639?playerskin=42191" width="510"></iframe>

 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover