• News

Hecken soll Hess beerben

Der Staatssekretär im Bundesfamilienministerium Josef Hecken (CDU) soll Nachfolger des scheidenden Vorsitzenden des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) Rainer Hess werden. Wie der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung mitteilte, einigte sich dessen Verwaltungsrat auf Hecken als Kandidaten für die im Juli 2012 beginnende Amtsperiode. Hess sitzt dem obersten Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung im Gesundheitswesen seit 2004 vor. Hecken, der von Mai 2008 bis Dezember 2009 Chef des Bundesversicherungsamts war, hatte noch im Oktober erklärt, er stehe für das Spitzenamt im G-BA nicht zur Verfügung. Der Kassenverband begrüßte in seiner Mitteilung, dass Hecken „nun doch - entgegen früherer Äußerungen - für dieses bedeutende Amt in der gesetzlichen Krankenversicherung zur Verfügung“ stehe.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten