• News

RWI-Präsident fordert entschlossenere Reform

Der Präsident des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) Christoph Schmidt hat einen entschlosseneren Umbau des Sozialversicherungssystems gefordert. Der Nachrichtenagentur dapd sagte er, angesichts der gewaltigen Herausforderungen des demografischen Wandels seien Fachminister und Kanzlerin gut beraten, sich intensiv mit diesem Thema zu befassen. „Mit der anstehenden Pflegereform hat die Politik 2012 die Chance dazu. Derzeit stehen die Weichen jedoch nicht in diese Richtung.“ Schmidt warnte vor einer deutlichen Zunahme der Zahl pflegebedürftiger Menschen in den kommenden Jahrzehnten bei weit weniger steigenden finanziellen und personellen Ressourcen. Hier müsse mehr finanzielle Vorsorge betrieben werden. Mit Blick auf die Gesetzliche Krankenversicherung empfahl er, den Fokus stärker auf Kosten und Nutzen neuer Methoden zu richten.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover