• News

Brandenburger Kliniken testen Gesundheitsradio

In Brandenburg können Patienten des Werner Forßmann-Krankenhauses in Eberswalde seit gestern zwei Stunden am Tag einem eigenen Hörfunkangebot lauschen. Das von Radio B2 produzierte Gesundheitsradio „Vitalis“ bietet zwischen 12 und 14 Uhr Gesundheitstipps, Interviews und aktuelle Meldungen aus dem Klinikalltag und will nach eigenen Angaben nicht nur unterhalten, sondern auch umfassend informieren.

„Wir beginnen mit dem Werner Forßmann-Krankenhaus, um in den nächsten Wochen alle unsere Kliniken in Brandenburg mit dem Gesundheitsradio zu versorgen“, sagte Harald Kothe-Zimmermann, Chef der Betreibergesellschaft GLG, zu der noch weitere zehn Einrichtungen in den Landkreisen Barnim, Uckermark und Eberswalde gehören, in denen jedes Jahr rund 35.000 Patienten versorgt werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten