• News

McKinsey rechnet für 2014 mit neuem Defizit

Die momentanen Überschüsse im Gesundheitsfonds könnten bereits 2013 wieder bis auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestreserve geschrumpft sein. Das geht nach einem Bericht des „Handelsblatt“ aus einer aktuellen Studie der Unternehmensberatung McKinsey hervor. Schon 2014, und damit deutlich früher als zuletzt von der Politik erwartet, drohe das nächste Defizit und damit auch die erneue Einführung von Zusatzbeiträgen. Statt wie bisher acht Euro im Monat könnten diese sich dann aber im Durchschnitt auf 15,50 Euro belaufen, „bei konservativen Annahmen“, zitiert die Zeitung den Direktor von McKinsey Düsseldorf, Jürgen Wettke.

Berechnungsgrundlage sind laut dem Bericht die Zahlen des Schätzerkreises des Bundesversicherungsamtes, laut denen die jährlichen Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen deutlich stärker ansteigen als die beitragspflichtigen Einkommen. Dies muss nach Ansicht der McKinsey-Experten zwangsläufig zu neuen Defiziten führen.

Der Chef des AOK-Bundesverbandes Jürgen Graalmann sieht in der McKinsey-Studie einen klaren Beleg für die Forderung der Kassen, die vorhandenen Reserven weder für Prämienzahlungen an die Versicherten noch für Kürzungen von Bundeszuschüssen zu nutzen, sondern stattdessen eine Reserve für schlechtere Zeiten aufzubauen. „Die nüchternen Hinweise von McKinsey sind eine kalte Dusche für alle, die davon träumen, sich an den Reserven gütlich zu tun“, sagte er dem „Handelsblatt“.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover