• News

Arzneimittelausgaben steigen wieder

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für Arzneimittel sind nach der Verschnaufpause im vergangenen Jahr wieder im Aufwärtstrend. Wie die Nachrichtenagentur dpa unter Berufung auf Zahlen der Apothekerverbände berichtet, zahlten die Kasse im Februar mit 2,2 Milliarden Euro bereits wieder 5,4 Prozent mehr für die Medikamente ihrer Versicherten als im Vorjahreszeitraum. Der Spitzenverband der Kassen warnte vor einem ähnlichen Trend für das Gesamtjahr. „Wenn es so weiter geht, dann steigen die Ausgaben für Medikamente in diesem Jahr um rund 1,5 Milliarden Euro“, sagte Sprecher Florian Lanz der dpa.

2011 waren die Arzneimittelausgaben aufgrund der Sparmaßnahmen der schwarzgelben Bundesregierung um vier Prozent zurückgegangen. Die Kassen warnen bereits seit Monaten vor einer Umkehr dieses Trends, unter anderem auch in der Debatte um die Überschüsse der Gesetzlichen Krankenversicherung.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover