• News

Landesbehörde überwacht Hygienestandards in Kliniken

In Mecklenburg-Vorpommern gilt seit März eine neue Verordnung zur Hygiene und Infektionsprävention in medizinischen Einrichtungen. Nach Angaben von Gesundheitsministerin Manuela Schwesig (SPD) hilft diese, den im Land bereits „sehr hohen Standard auf diesem Gebiet“ noch einmal zu verbessern. Mecklenburg-Vorpommern sei auch das einzige Bundesland, „in dem eine zentrale Landesbehörde, das Landesamt für Gesundheit und Soziales, die Hygienestandards in Krankenhäusern überwacht“. Weiter definiere die Verordnung eindeutige Hygienestandards, lege fest welches Hyigenepersonal Kliniken vorhalten müssen und welche baulichen Bestimmungen zur Aufrechterhaltung der Hygiene notwendig sind. Zudem schreibe sie den Kliniken vor, sämtliche medizinischen Einrichtungen, von der Reha-Klinik bis zur Arztpraxis, zu informieren, wenn Patienten Träger multiresistenter Erreger seien.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten