• News

SRH-Ärzte erhalten 3,5 Prozent mehr Lohn

Die SRH Kliniken und die Gewerkschaft Marburger Bund (MB) haben sich auf einen neuen Tarifvertrag für die rund 570 Ärzte in den Einrichtungen des privaten Gesundheits- und Bildungskonzerns. Die Mediziner erhalten 3,5 Prozent mehr Lohn bei einer Laufzeit von 24 Monaten. Zudem wurde auch ein neuer Manteltarifvertrag für die nächsten 60 Monate vereinbart. Steigen soll auch die Vergütung für Bereitschaftszeiten, außerdem gibt es künftig bis zu zwei tage Zusatzurlaub für Nachtdienste. SRH betreibt sechs Krankenhäuser und eine Reha-Klinik mit insgesamt 2.610 Betten in Baden-Württemberg und Thüringen.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover