• News

Berliner Gesundheitspreis: Wie kommt Wissen in die Praxis?

Der AOK-Bundesverband, die AOK Nordost und die Ärztekammer Berlin haben den „Berliner Gesundheitspreis 2013“ ausgeschrieben. Mit dem alle paar Jahre ausgetragenen Innovationswettbewerb sollen zukunftsweisende Versorgungskonzepte unterstützt werden, die zur Verbesserung von Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen beitragen können. Thema im kommenden Jahr ist die evidenzbasierte Gesundheitsversorgung.

„Was ist das beste Wissen? Wie erkennt man den aktuellen Stand der Wissenschaft? Und wie lässt sich wissenschaftlich begründetes Wissen praxistauglich umsetzen?“ heißt es in den Ausschreibungsunterlagen. In vielen Bereichen gebe es gesichertes Wissen, das noch zu wenig in der Praxis angewendet werde. Nur in Verbindung von bestem Wissen, den Erfahrungen aller am Behandlungsprozess Beteiligten und den Bedürfnissen des Patienten aber sei eine leistungsfähige Medizin und Versorgung auf höchstem wissenschaftlichen Niveau zu gewährleisten.

Zum Motto „Wie kommt Wissen in die Praxis“ können sich Ärzte, Pflegekräfte und Vertreter anderer Gesundheitsberufe, deren Standesvertretungen, Fachgesellschaften, Gesundheitseinrichtungen, Patientenorganisationen und Selbsthilfegruppen, wissenschaftliche Einrichtungen, Universitäten, Hoch- und Fachschulen sowie Initiativen von Studenten und Auszubildenden in der Gesundheitsversorgung noch bis zum 30. September bewerben. Die ersten drei Plätze sind mit 25.000, 15.000 und 10.000 Euro dotiert und werden von einer unabhängigen Jury ausgewählt.

Weitere Informationen zum Preis und zu den Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover