• News

Sylter Nordseeklinik wird weiter bestreikt

In der Asklepios Nordseeklinik auf Sylt haben nach Angaben der Gewerkschaft Verdi heute früh erneut gut 70 Beschäftigte in Pflege und Verwaltung die Arbeit niedergelegt. Bereits in der vergangenen Woche hatten ähnlich viele Mitarbeiter gestreikt, um ihren Lohnforderungen Nachdruck zu verleihen. Verdi fordert 14,5 Prozent mehr Gehalt für die nichtärztlichen Beschäftigten und den Abschluss eines Tarifvertrages. Asklepios-Sprecher Rudi Schmidt teilte in der vergangenen Woche hingegen mit, der private Klinikbetreiber wolle nach der jüngsten Lohnerhöhung von 3,5 Prozent im gesamten Konzern nun erst einmal abwarten. Verdi kündigte die Fortsetzung des ganztätigen Streiks bis zum Donnerstag sowie eine Demonstration für die kommende Woche an. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten