• News

Vergütung häuslicher Pflege könnte nachverhandelt werden

In Mecklenburg-Vorpommern könnte es Nachverhandlungen zur Vergütung der häuslichen Krankenpflege geben. Wie die Nachrichtenagentur dpa meldet, bestätigte der Landesverband der privaten Anbieter sozialer Dienste gestern einen entsprechenden Terminvorschlag der Allgemeinen Ortskrankenkassen und führte die plötzliche Gesprächsbereitschaft auf die vielen Protestaktionen der Pflegenden in den vergangenen Wochen zurück. Am Mittwoch hätten erneut rund 250 Menschen mit einem Autokorso vor der AOK in Bad Doberan auf die aus ihrer Sicht ungerechte Vergütungssituation aufmerksam gemacht, während parallel in Neubrandenburg demonstriert worden sei.

Ohne weitere Verhandlungsergebnisse treten im Nordosten zum 1. August neue Vergütungssätze für die häusliche Krankenpflege in Kraft. Diese gehen auf einen Schiedsspruch zurück, den die Pflegenden und ihre Verbände ablehnen. Sie sehen drastische Reduzierungen, einerseits bei den Fahrtkosten, aber auch bei medizinischen Leistungen. Die Kassen widersprechen dem. Lediglich die Fahrtkostenerstattung erfolge auf neuer Grundlage. Danach erhielten Pflegedienste künftig für mehrere zu betreuende Pflegebedürftige nur noch einmal Fahrtgeld erstattet, wenn diese unter einem Dach leben.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover