• News

Servicekräfte an Schweriner Helios-Klinik streiken

Die Gewerkschaften Verdi und IG Bau haben in der Tarifauseinandersetzung bei der Servicegesellschaft Helios Service Nord GmbH (HSN) für kommenden Montag zu einem ganztätigen Warnstreik aufgerufen. Damit soll nach Angaben von Verdi Nord der Druck auf die Arbeitgeber erhöht werden, in Verhandlungen für einen Haustarifvertrag einzutreten. „Die Kolleginnen und Kollegen der Servicegesellschaft machen tagtäglich einen sehr guten Job. Ohne sie würde ein Krankenhaus nicht funktionieren“, sagte Gewerkschaftssekretärin Diana Markiwitz heute in Schwerin. Es sei allerhöchste Zeit, sie auch entsprechend zu entlohnen. Die Ablehnung von Tarifverhandlungen sei eine unverschämte Nichtachtung.

Laut Verdi arbeiten die HSN-Beschäftigten in der Helios Klinik Schwerin, die in Küche, Reinigung, Service, auf Station, im Lager sowie für Hol- und Bringdienste eingesetzt werden, für einen Einstiegslohn von 6,39 Euro pro Stunde. Auch weitere Entgeltstufen wie 6,90 Euro oder 7,63 Euro seien weit von einem existenzsichernden Lohn entfernt.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover