• News

AOK beharrt auf neuen Vergütungssätzen

Die AOK Nordost will die durch den im Juni ergangenen Schiedsspruch festgelegten Vergütungssätze für die häusliche Krankenpflege nicht nachverhandeln. Das kündigte die Kasse laut einer Meldung der Deutschen Presse-Agentur (dpa) an. Zwar sind für heute Gespräche zwischen Kassen und Pflegeverbänden angesetzt, die ab morgen in Kraft tretenden neuen Vergütungsregelungen stünden aber nicht zur Disposition. Die Pflegedienste in Mecklenburg-Vorpommern protestieren seit Wochen gegen die aus ihrer Sicht drastischen Reduzierungen in der Leistungsvergütung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten