• News

Düsseldorf an der Spitze der Uniklinika

Im Geschäftsjahr 2011 verzeichnete das Universitätsklinikum Düsseldorf die größte Leistungssteigerung in der stationären und ambulanten Krankenversorgung aller Universitätsklinika.
Mit 7,9 Prozent beziffert das Uniklinikum das Wachstum aller seiner Leistungen, das damit eigenen Angaben zufolge höher ist als das der anderen 31 Hochschulkrankenhäuser - trotz des leicht gesunkenen operativen Jahresüberschusses, wie die Ärztezeitung mitteilt. Lag der Gewinn 201 noch bei 2,4 Millionen Euro, betrug er im Vorjahr noch 1,7 Millionen Euro.
Zu den Kerndaten der Leistungsbilanz gehören gestiegene Erlöse aus der stationären Krankenversorgung; so wurden 2011 46.723 Patienten versorgt (plus 5,45 Prozent gegenüber 2010). Die Zahl der ambulant Behandelten stieg von 151.228 auf 160.545. Die Wissenschaftler warben im Jahr 2011 drei Millionen Euro mehr an Drittmitteln ein, insgesamt 35,3 Millionen Euro.
Die guten Ergebnisse sind laut Uniklinikum zurückzuführen auf die Wiederaufnahme des Herztransplantationsprogramms, die Eröffnung des Leber- und Infektionszentrums und die Einrichtung einer Palliativstation.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover