• News

Pflegende häufiger und länger krank

Der Krankenstand der bayerischen Pflegekräfte hat im vergangenen Jahr ein Rekordhoch erreicht. Das geht aus dem AOK-Report Pflege 2011 hervor. Im Durchschnitt meldeten sich die Beschäftigten in Pflegeheimen demnach 21 Tage arbeitsunfähig, die Arbeitnehmer aller Branchen hingegen nur 15,4 Tage. Knapp die Hälfte aller Erkrankungsfälle der Heimmitarbeiter dauerte zudem länger als sechs Wochen, und auch die Genesungszeiten der Pflegenden überstieg den landesweiten branchenübergreifenden Vergleichswert um 20 bis 30 Prozent.

Vor allem psychische Erkrankungen sind laut dem Report in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen, um 14 Prozent. Sie waren 2011 für 13,8 Prozent aller Fehltage von AOK-versicherten Pflegekräften verantwortlich. Nur Muskel- und Skeletterkrankungen verursachten mit 24,4 Prozent mehr Ausfalltage in Pflegeheimen. Die branchenübergreifenden Vergleichswerte liegen bei 9,5 und 23,1 Prozent.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover