• News

Vivantes verliert zwei weitere Führungsmitglieder

Dr. Dorothea Dreizehnter, Geschäftsführerin Klinikmanagement und stellvertretende Geschäftsführerin bei der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH, verlässt vorzeitig das Unternehmen. Sie scheidet auf eigenen Wunsch mit sofortiger Wirkung aus, hieß es in einer Pressemitteilung von Vivantes. Die Gründe seien persönliche. Ihr Vertrag war im Jahr 2010 um weitere fünf Jahre verlängert worden. Das Unternehmen bedauerte die Entscheidung und dankte ihr für ihren „erheblichen Anteil an der wirtschaftlichen Konsolidierung“ des Unternehmens, wie Konzernchef Joachim Bovelet sagte.
Bekannt wurde außerdem, dass der für das Personal zuständige Geschäftsführer Manfred Rompf aus dem Unternehmen ausscheidet. Er suche neue Herausforderungen. Für ihn ist schon Ersatz gefunden, berichtet der „Tagesspiegel“. Wer die Nachfolge von Dreizehnter antritt, sei aber noch unklar. Damit verliert das Unternehmen zwei weitere führende Mitarbeiter. Im April war bereits der Chefärztin Karin Büttner-Janz gekündigt worden, im vergangenen Jahr hatte schon der für Finanzen zuständige Geschäftsführer Peter Schnitzler bei Vivantes aufgehört.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten