• News

Aktionstag Pflege braucht Zeit in Dresden

In Dresden hat der Runde Tisch Pflege für heute zum Aktionstag „Pflege braucht Zeit“ aufgerufen. Das Bündnis aus Vereinen, Verbänden, Vertretern von Berufsverbänden und Einzelpersonen aus Pflege, Wissenschaft und Politik fordert mehr Angebote zur Entlastung Angehöriger, ein Pflegezeitgesetz mit verbesserten Ansprächen für professionell Pflegende, höhere Entgelte in der ambulanten und mehr Personal in der stationären Versorgung sowie weniger Bürokratie im Pflegealltag. Zum Auftakt sind eine Kundgebung auf dem Georg-Gomondai-Platz und ein anschließender Marsch zum Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz geplant, wo eine weitere Kundgebung stattfinden soll. Abschließend soll es einen Demonstrationszug durch die Stadt und eine letzte Kundgebung vor dem Sächsischen Landtag geben.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten