• News

MB fordert Länder auf Investitionspflichten nachzukommen

Der Marburger Bund (MB) hat an die Bundesländer appelliert, ihren Verpflichtungen zur Finanzierung der Krankenhausinvestitionen nachzukommen. Es sei nicht länger hinnehmbar, dass die Länder ihre Fördermittel kontinuierlich reduzierten, kritisierten die Delegierten der Hauptversammlung der Ärztegewerkschaft am Freitag in Berlin. Während der Anteil der Fördermittel für die Kliniken am Bruttoinlandsprodukt 1991 noch 0,24 Prozent betragen habe, sei er bis 2010 auf 0,11 Prozent gesunken. Die Krankenhäuser seien so gezwungen, vermehrt Einsparungen im laufenden Betrieb vorzunehmen und Eigenmittel anzusparen, um zwingend notwendige Investitionen tätigen zu können. Diese Mittel fehlten für die Patientenversorgung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten