• News

Sieger des Wettbewerbs „Pflege im Quartier" ausgezeichnet

In Hannover sind gestern die Sieger des Wettbewerbs „Pflege im Quartier“ ausgezeichnet worden. „Älteren Menschen pflegerische und soziale Unterstützung als Gesamtkonzept im vertrauten Wohnumfeld zu bieten, bereichert die Pflegelandschaft in Niedersachsen“, sagte der Staatssekretär im Gesundheitsministerium Heiner Pott. Im Fokus stehe dabei, dass alle verantwortlichen Partner wie Kommunen, Wohnungsbauunternehmen, Pflegedienste oder Ehrenamtliche zusammenarbeiteten. „Das schafft Vertrauen und gibt den Projekten die nötige Verankerung im Quartier.“ In Niedersachsen gebe es dazu bereits hervorragende Beispiele. Mit der Preisverleihung würden besonders erfolgreiche Ideen gewürdigt, die als Vorbild dienen und zu eigenen Ideen anregen sollten.

Die von einer Fachjury ausgewählten Projekte erhalten ein Preisgeld in Höhe von 26.000 Euro und dürfen ab sofort den Titel „Pflege im Quartier – Als Erfolgsmodell vom niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration prämiert und gefördert“ führen. Die Gewinner sind die Grafschafter Bürgergemeinschaft aus Nordhorn, das Projekt „Parlü“ des Kreisverbands Lünburg des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Niedersachsen, das Projekt „Residenz Vitaloh – Betreutes Wohnen auf dem Dorf“ des Fleckens Diepenau, die Nachbarschaftsinitiative Feriendorf aus Quakenbrück-Feriendorf, das Projekt „Generationenhilfe Börderegion“ der Initiativgruppe Hand in Hand – Generationenhilfe Börderegion aus Hohenhameln, das Projekt „Wohnen mit Zukunft“ in der Samtgemeinde Neuenkirchen des Landkreises Osnabrück, das Projekt „Burgdorfer Modell – Wohnprojekt Q+“ der Stadt Burgdorf in Kooperation mit der Wohnungsgenossenschaft Südheide und dem Pflegedienst Ambulante Pflege Burgdorf, das Projekt „Zuhause in besten Händen“ der Bauverein Rüstringen eG und des Arbeiter-Samariter-Bundes KV Wilhelmshaven/Friesland, das Projekt BWV-Dienstleistungspaket Service-Wohnen“ des Beamten-Wohnungs-Vereins zu Hildesheim, das Projekt „Pflege im Quartier“ der Diakoniestationen Hannover und das Projekt „Gut versorgt in jedem Alter“ des Nachbarschaftsvereins Leineberg in Göttingen.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover