• News

Mitarbeiter beklagen Personalmangel

Mitarbeiter des Olgahospitals in Stuttgart haben einen erheblichen Personalmangel beklagt, der bereits gravierende Folgen habe. Wie die „Stuttgarter Zeitung“ am vergangenen Freitag berichtete, hätten sich mehrere Mitarbeiter des zum Klinikum Stuttgart gehörenden Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin anonym bei der Zeitung gemeldet. Vor allem auf der Intensivstation sowie den Abteilungen Kardiologie und Diabetes-, Nieren- und Stoffwechselerkrankungen sei die Situation als problematisch geschildert worden. Wegen fehlender Pflegekräfte seien die Bettenzahlen reduziert, Operationen verschoben oder in andere Krankenhäuser verlegt worden. Zudem würden Kinder schneller von der Intensiv- zurück auf Normalstation verlegt. Ärzte und Pflegekräfte hätten auf Mitarbeiterversammlungen bereits ihren Unmut geäußert. Den Vorsitzenden des Personalrats Jürgen Lux zitiert die Zeitung mit den Worten: „Der Personalschlüssel ist nicht ausreichend.“

Der Geschäftsführer des Klinikums Stuttgart Ralf-Michael Schmitz räumte laut der Zeitung einen Personalmangel auf den genannten Stationen ein. „Pflegekräfte im Kinderkrankenhausbereich sind Mangelware, vor allem im Intensivbereich.“ Einen systematischen Engpass oder eine im gesamten Hospital zu dünne Personaldecke gebe es aber nicht.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten