• News

Uniklinikum Halle droht Millionendefizit

Die Kaufmännische Direktorin des Universitätsklinikums Halle Bettina Hailer rechnet für das vergangene Jahr mit einem Defizit des 1.100-Betten-Hauses im hohen einstelligen Millionenbereich. Das berichtet die Online-Plattform der Mitteldeutschen Zeitung und zitiert die Direktorin mit den Worten: „Wenn das so weitergeht, geht das nicht mehr lange gut.“ Konkrete Zahlen wollte Hailer nicht nennen, solange der Jahresabschluss nicht vorliege, die erzielten Erlöse stünden aber in keinem Verhältnis zu den Kosten. Die laufenden Ausgaben für Löhne, Energie, Versicherungen, Umsetzung neuer Sicherheitsstandards und die Instandhaltung stiegen seit Jahren rasant an.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten