• News

Hessen-SPD kritisiert Vereinbarung mit Rhön

Die hessische SPD hat die in dieser Woche vorgelegte Vereinbarung zwischen der Landesregierung und dem privaten Betreiber des Universitätsklinikums Gießen und Marburg (UKGM) kritisiert. Sie sei ungenügend und zu teuer für den Steuerzahler. „Für 16 Millionen jährliche Subventionen hat das Land von der Rhön-Klinikum AG ziemlich wenig bekommen“, sagte Gesundheitsexperte Thomas Spies (SPD) gestern in Wiesbaden. Die Vereinbarung enthalte allerlei „wolkige Ankündigungen“ sowie ein angebliches Moratorium zum Stellenabbau. Ministerpräsident Bouffier (CDU) habe aber bereits im Frühjahr ein solches Moratorium versprochen und trotzdem seien 250 Stellen weggefallen. Notwendig seien klare gesetzliche Personalstandards, um eine Patientengefährdung durch Personalmangel zu verhindern. Die einzig klare Vereinbarung sei, dass das Land seine Rechte an der Partikeltherapie bis nach der Landtagswahl aussetzte. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover