• News

Jede fünfte Klinik könnte schließen

CDU-Gesundheitsexperte Lothar Riebsamen hält gut jede fünfte Klinik in Deutschland für überflüssig. Die medizinische Versorgung würde seiner Meinung nach nicht leiden, wenn gut 20 Prozent der Krankenhäuser geschlossen würden, sagte er der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ gestern anlässlich des Auftakts der Kampagne der Krankenhausgesellschaften für zusätzliche Finanzmittel. Der bundesweite Dachverband der Kliniken und die Landesgesellschaften fordern einen finanziellen Ausgleich für die erneuten Preissteigerungen in diesem Jahr sowie ein Ende der gesetzlichen Deckelung der Vergütungsentwicklung und von Kürzungen, etwa in Form von Mehrleistungsabschlägen. Riebsamen kann das nicht nachvollziehen. Allein von den gesetzlichen Krankenkassen erhielten die Krankenhäuser in diesem Jahr 65 Milliarden Euro, was etwa einem Drittel der Gesamtausgaben der Kassen entspreche.

Statt immer mehr Geld ins System zu stecken will Riebsamen laut dem Zeitungsbericht eine grundlege Reform der Klinikfinanzierung. Hauptstellschraube sind für ihn hierbei die Länder, die zwar in ihrer Krankenhausplanung zuließen, dass es zu viele Häuser und Abteilungen gebe und damit veraltete Strukturen erhielten, gleichzeitig aber keine ausreichenden Investitionsmittel zur Verfügung stellten. Ein zweites Problem sieht der CDU-Politiker in der Vergütungssystematik, die dafür sorge, dass kleinere Häuser unter sinkenden Preisen litten, wenn größere Kliniken Mehrleistungen erbrächten. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover