• News

Arbeitsminister Baaske für Pflege-Tarifvertrag

Brandenburgs Arbeitsminister Günter Baaske (SPD) hat sich für einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag im Pflegebereich ausgesprochen. „Ich begrüße ausdrücklich, dass es momentan eine kleine, zarte Bewegung in diesem Lande gibt, die versucht, einen Tarifvertrag in der Pflege zu organisieren“, zitiert ihn die Deutsche Presseagentur aus einer gestrigen Fragestunde im Potsdamer Landtag. Er würde nichts lieber tun, als einen solchen Vertrag für allgemeinverbindlich zu erklären, meinte Baaske weiter. Auf diesem Weg könne deutlich gemacht werden, was Mitarbeiter in der Pflege verdienten und wo die untere Grenze in Brandenburg liege. „Denn oftmals wird der Ruf auch mächtig versaut durch ein paar schwarze Schafe, die ihre Leute wirklich hundsmiserabel bezahlen.“ Dabei sehe die Realität anders aus.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover