• News

Ja zur Kammer, Skepsis gegenüber Beitragspflicht

Die Mehrheit der Pflegenden in Niedersachsen stimmt der Einrichtung einer Pflegekammer grundsätzlich zu, eine verpflichtende Mitgliedschaft samt Beitragspflicht findet aber nur bei 42 Prozent Unterstützung. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von Infratest dimap im Auftrag des niedersächsischen Gesundheitsministeriums. Das sprach am Freitag von einem differenzierten Meinungsbild, das nun mit allen an der Diskussion Beteiligten erörtert werden müsse.

Die Einrichtung einer Pflegekammer wird seit vergangenem Jahr in Niedersachsen diskutiert, wobei Pflegeverbände, Leistungserbringer und Gewerkschaften unterschiedliche Positionen zur Rechtslage und zu Vor- und Nachteilen einer Selbstverwaltung für die Pflegenden vertreten. Auch im Landtag verliefen Beratungen zur Pflegekammer bislang kontrovers. Für die Umfrage waren zwischen Ende November 2012 und Mitte Januar 2013 rund 1.000 Pflegekräfte im Land befragt worden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten