• News

Kliniken in NRW werden kultursensibler

Die Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen (NRW) sind auf dem Weg, ihre Kultursensibilität weiter zu verbessern und die Patientenversorgung migrantenfreundlich auszurichten. Zu diesem Schluss kommt das Deutsche Krankenhausinstitut (DKI) in einer heute veröffentlichten Studie. Mit der vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter in Nordrhein-Westfalen (MGEPA) und der BKK vor Ort geförderten Repräsentativbefragung sei erstmals eine grundlegende Bestandsaufnahme zur Berücksichtigung von sprachlichen, kulturellen und religiösen Besonderheiten in der Behandlung und Betreuung von Patienten mit Migrationshintergrund erfolgt.

So gebe es in den Krankenhäusern in NRW bereits zahlreiche Aktivitäten und Maßnahmen, um die Kultursensibilität der stationären Versorgung zu fördern und zu verbessern. Das betreffe etwa die Information und Kommunikation mit den Patienten, ihre Unterkunft und Verpflegung sowie unterschiedlichste Prozesse der Patientenversorgung. Optimierungsbedarf sehen die Studienautoren hingegen noch bei der Zielplanung und der Erfolgskontrolle des kultursensiblen Handelns oder der Verbreitung und Standardisierung von Prozessen und Verantwortlichkeiten. Auf Basis der Befragungsergebnisse haben sie zahlreiche Handlungsempfehlungen für ein migrantenfreundliches Krankenhaus entwickelt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten