• News

Doppelt so viele Krankenhausinfektionen

Der Anteil von Infektionen im Krankenhaus hat sich im Nordwesten Niedersachsens innerhalb von fünf Jahren verdoppelt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Krankenkasse hkk, über die die Tageszeitung „Die Welt“ berichtet. Während im Jahr 2007 nur 3,1 Prozent der hkk-Versicherten eine Infektion im Krankenhaus erlitten hätten, seien es 2011 bereits 6,3 Prozent gewesen. Noch stärker sei die Zahl der Infektionen mit multiresistenten Keimen im selben Zeitraum gestiegen – von 271 auf 619 Fälle.

Die wohl bekannteste multiresistente Keimart ist MRSA (Methicillin-resistenter Staphylococcus Aureus). Hier stieg der Anteil der Infektionen laut „Welt“ von knapp 0,3 auf gut 0,5 Prozent an. Dabei traf es vor allem ältere Patienten: 49 Prozent der Infizierten war zwischen 70 und 89 Jahre alt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie das Wichtigste zur Pflege garantiert kostenlos, immer aktuell und bewährt zuverlässig direkt in Ihr Postfach!

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Anmelden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bibliomed-Verlag mir regelmäßig pflegerelevante News aus Politik, Wissenschaft und Praxis zusendet. Dieser Newsletter kann werbliche Informationen beinhalten. Die E-Mail-Adressen werden nicht an Dritte weitergegeben. Meine Einwilligung kann ich jederzeit per Mail an info@bibliomed.de gegenüber dem Bibliomed-Verlag widerrufen. 

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten