• News

Grüne wollen unabhängige Beratungsstellen

Den Grünen sind die Beratungsstellen der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) nicht unabhängig genug. Wie die Sprecherin für Patientenrechte und Prävention der Grünen-Fraktion im Bundestag, Maria Klein-Schmeink, gestern sagte, sei es für eine wirkliche Unabhängigkeit erforderlich, dass die UPD unter die Rechtsaufsicht des Bundesversicherungsamts gstellt wird.

Auch die Finanzierung der UPD halten die Grünen für nicht ausreichend, ebenso wie die Zahl der bundesweiten Beratungsstellen, die zu gering sei, um dem gestiegenen Bedarf gerecht zu werden. Klein-Schmeink forderte eine Erhöhung der derzeitigen Finanzierung auf jährlich 10,5 Millionen Euro.

Die UPD stellt seit 2011 eine Regelleistung für alle Versicherten in Deutschland dar und arbeitet im Auftrag des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung. Träger sind der Sozialverband VdK Deutschland, der Verbraucherzentrale Bundesverband und der Verbund unabhängige Patientenberatung. Nach eigenen Angaben bietet die UPD ihre kostenfreie Beratung in bundesweit 21 Beratungsstellen an und erhielt 2011 rund 5 Millionen Euro an Fördergeldern.

DIE SCHWESTER | DER PFLEGER

12x jährlich

Die Schwester | Der Pfleger 
Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift

Zeitschriftencover

PflegenIntensiv

4x jährlich

PflegenIntensiv ist das Spezialmagazin für Pflegende auf Intensivstationen, in der Anästhesie und im OP

Zeitschriftencover

Angehörige pflegen

4x jährlich

Angehörige pflegen ist auf die Bedürfnisse und Fragen pflegender Angehöriger zugeschnitten

Deutsches Pflegeblatt

halbjährlich

Hautnah dabei - das Magazin für alle Akteure in der Pflege an der Seite der Kammern, Berufsverbände und Politik 

DPB_01-2019-Titel.jpg

PKR Pflege- & Krankenhausrecht

6x jährlich

Einschlägige Gerichtsurteile, wichtige Entscheidungsgründe und Kommentierungen prägen die Inhalte dieser anerkannten Fachzeitschrift

Zeitschriftencover

f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus

12x jährlich

Deutschlands meistgelesene Fachzeitschrift für das Management im Krankenhaus 

Zeitschriftencover